Unerfüllter Kinderwunsch

 ….schwanger werden

Ihr wünscht Euch ein Kind und es will einfach nicht funktionieren mit der Empfängnis und der Schwangerschaft?

Vielleicht bist Du sehr tapfer gewesen und hast mit Deinem/er Partner/in oder für Dich alleine bereits Einiges unternommen, um Deinen größten Wunsch und Deine Sehnsucht, Mutter/Vater zu werden, in Erfüllung gehen zu lassen.

Sei es durch natürliche Möglichkeiten und Unterstützungen wie Akupunktur, Hömöopathie, Naturheilkunde.

Oder auch durch medizinische Unterstützung, etwa durch eine Hormontherapie, Spermienuntersuchung, körperliche Abklärung auf Ursachen von Unfruchtbarkeit und noch weiterreichende Maßnahmen.

Die Zeit des Wartens und der erfolglosen Maßnahmen zehren an den Nerven und machen die Betroffenen jeden Monat auf ein Neues traurig, wenn sich wieder keine Schwangerschaft eingestellt hat.

Ich habe bereits mit vielen Paaren über den unerfüllten Kinderwunsch gearbeitet und es hat sich immer gezeigt, dass es unbewusste und geerbte Gründe, tief verborgen und außerhalb des eigenen Bewusstseins, beim zukünftigen Vater und/oder der zukünftigen Mutter gibt, die eine Schwangerschaft und den Nachwuchs „blockieren“, bisweilen sogar unmöglich machen.

Denn auch hier hat die psychogenetische Information, also die mentalen Veranlagungen und unbewussten Programmierungen sowie Botschaften Deiner Familie, die Finger im Spiel. Wenn Paare ohne Kinder bleiben, trotz großem Wunsch und viel Bemühen, ein Kind zu bekommen, liegt aus meiner Sicht meistens eine Fehlinformation in der emotionalen Veranlagung der Vorfahren zu Grunde.

Hast Du oder habt Ihr daran schon einmal gedacht?

So könnte es sein, dass es irgendwelche Faktoren in Euren Familien gibt, die den Kinderwunsch beim zukünftigen Vater oder der zukünftigen Mutter verhindern. Es könnten sogar Faktoren sein, die bei dem zukünftigen Elternpaar selbst zugrunde liegen, was diesen jedoch überhaupt nicht bewusst ist. Dies kann zwischen Euch und der Kindererfüllung stehen.

Dies können unbewusste Zweifel, Ängste, Überforderungsgefühle, Selbstwertprobleme sein, die sich tief versteckt haben und in Zusammenhanh mit der emotionalen Vererbungsinformation der jeweiligen Vorfahren stehen. Ohne es zu wissen oder es zu wollen, ohne daran „selbst schuld“ zu sein.

So kann es möglich sein, schwanger zu werden, mithilfe der psychogenetischen Methode für Euer bewusstes „Aufräumen“ und dem „Freiräumen“ von unbewussten Blockaden und Verneinungen, die in Eurem jeweiligen menatlen und emotionalen Erbgut zum Thema „Kinder kriegen, Kinder haben, Vater/Mutter/Eltern-Sein“ verborgen sind.

Befreit Euch von diesen Belastungen und startet durch.

 

Dein / Euer kostenloses Gespräch:

Finde heraus, ob meine Beratung für Dich passend ist.

Ich nehme mir 20 Minuten Zeit für Dich / Euch.

 

 

 

12 + 2 =

Mithilfe der 1,5-tägigen, intensiven psychogenetischen Analyse zum Thema „unerfüllter Kinderwunsch“ werden wir diese blockierenden Informationen und Verhinderungen zu Eurem Thema sicher herausfiltern und Ihr könnt erkennen, woran es liegt, dass es bisher noch nicht geklappt hat.

In dieser einzigartigen Analyse legen wir die unbewussten Vererbungsinformationen Eurer individuellen Psychogenetik auf den Tisch, sowohl vom zukünftigen Vater und seiner Familie, wie auch von der zukünftigen Mutter.

Hieraus ergeben sich neue Umgangsmöglichkeiten, um im Alltag mit neuen Chancen erfolgreicher umgehen zu können.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, diese behindernden Informationen Eurer Herkunft zu eliminieren, indem Ihr die alten Informationen auf der emotionalen Psychogene löscht und jeweils neue Informationen in Eurem Unterbewusstsein etabliert. Diese werden Euch dabei unterstützen, Euren Kinderwunsch in Erfüllung zu bringen.

Diese ausführliche und aussagekräftige 1,5-tägige Analyse können wir persönlich in meiner Praxis vollziehen oder via Zoom.

Alle Gespräche und Analysen werden für Euch mitgeschnitten, damit Ihr unsere Arbeit und die Erkenntnisse im Nachhinein nochmals hören, tiefer verstehen, sowie „ausschöpfen“ könnt.

Es ist möglich, die Analyse auch nur für eine Person, also den zukünftigen Vater oder die Mutter, alleine zu vollziehen.

Sofern das Elternpaar zu einem späteren Zeitpunkt eine tiefere Eliminierung und Umprogrammierung der Psychogenetik oder o.g. Analysen wünscht, besprechen wir vorab die weitere Vorgehensweise und den Umfang der Kosten.

Ich rechne mein Honorar mit 160 Euro je 60 Minuten ab. Eine Analysearbeit wie diese, benötigt erfahrungsgemäß ca. 10 Stunden.